Auszug aus dem Jungweinatlas von Vinaria

Für den diesjährigen Jungweinatlas der Vinaria wurden wieder einige Weine verkostet und beschrieben. Hier ein Auszug aus den Beschreibungen (Vinaria Ausgabe 3/2018, Seite 135):

Grüner Veltliner Kamptal 2017
"Bilderbuchhafter Soretenausdruck, Kräuter, Kernobst, Pfefferl; auch am Gaumen ein Klassiker, pfiffige Säure, lebendig und animierend."

Grüner Veltliner Pfaffenberg 2017
"Kräftiges Gelbgrün; traubig, starker Ausdruck, reif, weißer Pfeffer; setzt sich am Gaumen mit frecher Säure fort, zarte Kohlensäure läuft mit, unterstützt das Peppige, ein herrliches Maulvoll Wein." (PLV - ausgezeichnetes Preis-Leistungsverhältnis).

Weißburgunder Reserve 2017
"Aus neuem 300 Liter-Fass, dennoch dezenter Holzeintrag, großes Aromaspektrum von Holz und Wein, Vanille, Kokos; schöne Röstnoten, holz-und extraktsüß umspült, feiner Gerbstoffgrip, braucht noch Zeit, zeigt aber schon gefährliche Süffigkeit; wird frühestens im Herbst gefüllt."

Zweigelt Klassik 2016
"Dunkles Violett, fast schwarzer Kern; kräutrig unterlegte Schwarzkirchen, fester Grip deutet sich schon an, pfeffrig, ein bisschen chilig, tintig, dicht, dabei doch ein bisschen schlank wirkend; Würze und etwas Hitze ziehen sich durch, straff, kernig, fast sehnig, fruchtgefüllte Länge, Cassis und Hollerbeeren, toll."

 

Aktuelle Arbeiten im Weingarten

Die Arbeiten in den Weingärten gehen zügig voran. Die Rebstöcke sind aufgrund des warmen Wetters der vergangenen Wochen und der Niederschläge sehr schnell gewachsen.
Das teilweise Entblättern der Traubenzone, zum Teil auch die dichten, kurzen Triebe aus der Traubenzone entfernen und das Reduzieren der Trauben bei Bedarf sind jetzt die wichtigsten Handarbeiten im Weingarten. Die Arbeit mit dem Laubschneider als Abschluss der Handarbeit ist jetzt im Sommer ebenfalls sehr wichtig und wird in mehreren Durchgängen bis zum Abschluss des Wuchses der Rebstöcke durchgeführt..

Am Wegesrand der Weingärten hat die Natur so viele schöne Seiten im Sommer zu bieten.

3 Siege bei der Weinprämierung in Bad Hall am 9.6.2018

Bei der großen Weinprämierung anlässlich von "Wein & Genuss 2018" in Bad Hall am Samstag, 9.6.2018 haben wir in 3 Kategorien die ersten Plätze mit folgenden Weinen erreichen können:

Grüner Veltliner Pfaffenberg 2016 Kamptal DAC Reserve
Riesling Koglberg 2016 Kamptal DAC
Weißburgunder Reserve 2017

Wir freuen uns sehr über die guten Bewertungen unserer Weine!

 

Ess-Café und Cocktailbar F(l)air in Krems

Anna und Christoph Aichinger eröffnen am Mittwoch, 13. Juni 2018 ihr neues Ess-Café und Cocktailbar F(l)air im Ärztezentrum Goldenes Kreuz in 3500 Krems, Langenloiserstraße 4.
Wir freuen uns sehr, dass unser Gelber Muskateller 2017 und Riesling Frizzante in der Weinkarte fix mit dabei sein dürfen.

Frühstücken bis in den Nachmittag, kleine Mittagskarte, Kaffee und Kuchen und ab 17 Uhr eine Cocktailbar mit Cocktails der Spitzenklasse und eigenen Kreationen von Christoph.
 

Mit Zweigelt Klassik 2016 auf Platz 1 bei der Kamptal Wine Trophy 2018

Mit großer Freude haben wir die Trophäe bei der Prämierung der Kamptal Wine Trophy 2018 in Empfang genommen: wir haben mit unserem Zweigelt Klassik 2016 den ersten Platz in der Kategorie "Noble Red Reserve" - Kräftige Rotweine Jahrgang 2017 und älter erreicht und wir freuen uns riesig über diesen Erfolg!

Der Regen hat den Weingärten gut getan ...

Die letzten zwei Tage ist der Regen gottseidank auch ins Kamptal gekommen. Die lang anhaltende Schönwetter-und Trockenperiode haben das Wachstum der Reben beschleunigt und der Regen ist jetzt gerade zum richtigen Zeitpunkt gekommen.